Mandala Dotpainting auf Flusssteinen

Dotpainting- Tina Hunziker

Diese Art Kunstwerke zu erschaffen kommt von den australischen Ureinwohnern den Aborigines, jedes Bild ist da von Bedeutung. Verschiedene Künstler/Innen auf der ganzen Welt, bereichern ihre Kunst mit Dotpainting, vor allem auch Menschen, die sich beim Mandala Malen wohl fühlen. Beim Mandala Dotpainting merke ich oft, welchen Stein ich wem schenken möchte, weil eben die Gedanken, die ich beim Malen habe oder die Farben, zu dieser Person passen. Stein, Mandala, Farben und die innere friedliche Stimmung, diese Kombination erfüllt die Zeit mit Dankbarkeit für das Leben. In diesem Kurs übst du die Punkte, mit Acrylfarbe, so zu setzen, dass sie sich nicht berühren und doch so nah wie möglich neben dem Anderen liegen. Dann sind wir so weit und beginnen mit dem ersten Punkt auf dem ausgewählten Flussstein. Punkt für Punkt wird dein Stein ein neues Kleid bekommen.
•  Jede/r Kursteilnehmer/in bekommt geeignete Werkzeuge,
die er/sie dann mit nach Hause nehmen kann.
•  Die Farben werden von mir bereitgestellt.
•  Max. 4 Teilnehmer_innen

  • Wann: Sa. 23.10.2021, 13:00-18:00
  • Preis: sfr.230.-/5Std. inkl.Kursmaterial/ am Kurstag bar zu bezahlen
  • WICHTIG: Wenn du öfters auf eine Lesebrille angewiesen bist, nimm diese bitte mit zum Kurs.
  • Ort: KompetenzCentrum Olten GmbH
    Geissfluhweg 5, 4600 Olten, siehe auch Kurs-Ort mit Lageplan

Anmeldung: Bis 10 Tage vor dem Kurstermin, per Mail bei: kurse@akua-art.ch oder  online Kurs-Anmeldung verwenden.